partner_2010
Berliner Zeitung Tip
Saison 2016
13. Mai - 10. September!
Freiluftkino Rehberge

Freiluftkino Rehberge: Aufbau der Leinwand

1.500 Plätze unterm Sternenhimmel laden zum entspannten Filmvergnügen ein. In lauen Sommernächten bieten wir eine abwechslungsreiche Mischung aus Hollywood- und Independent-Kino. Entdecken Sie aktuelle Highlights, holen Sie die verpassten Kinoerfolge des letzen Jahres nach und genießen Sie die unvergänglichen Meilensteine der Filmgeschichte.

Sie sehen: Es gibt viele gute Gründe gemeinsam mit Freunden oder der Familie große Gefühle, Spannung und Spaß an der frischen Luft zu erleben. Nach Sonnenuntergang erwachen große Stars und große Filmen zu ganz neuem Leben.
Wir freuen uns auf eine neue Saison.

Ihr Team vom Freiluftkino Rehberge

Achtung: Wenn nicht anders genannt, sind alle Filme in der deutschen Synchronfassung. Informationen zu Ausnahmen und anderen Sprachfassungen finden sie neben dem Filmtitel und unter dem England-Fahnen-Button.

Attention: If not announced otherwise, all films are shown in German dubbed version. Exceptions are listed under the England-flag-button.

Netzwerke
Facebook-Seite des Freiluftkino Rehberge Kalender Freiluftkino Rehberge abonnieren Newsletter des Freiluftkino Kreuzberg abonnieren
5er + 10er Karten
Freiluftkino Rehberge 5er und 10er Karten aufladen

HIGHLIGHTS 2016
rocky

Samstag, 27. August 2016, 19:45 Uhr Eintritt 10,50€. Die Karten gibt es bereits an allen Vorverkaufsstellen für 10,50 € zzgl. VVK-Gebühr oder hier

Kinokalender ABONNIEREN

Kalender abonnierenKeinen Film mehr verpassen: Abonnieren Sie den Kinokalender in Ihr Kalender-Programm, ob PC, Mac oder Mobil (iCal-Format). Kinokalender abonnieren (ab Mai!)

URL für Google-Kalender (Link kopieren und in Google-Kalender eingeben): URL

Flyer-Download

FlyerProgrammflyer als PDF Der Flyer für die zweite Saisonhälfte ist da!

Werbung im Kino

Werden Sie Werbepartner des Freiluftkinos! Anfragen zu Werbemöglichkeiten und Preisen hier

Freiluftkino Friedrichshain Werben im Kino

Werben sie bei uns oder in den 10 größten Open Air Kinos Deutschlands:
www.topopenairkinos.de

*** Nicht verpassen: Mindfuck-Kino vom Feinsten REMAINDER ***

Remainder 

Sonntag, 24.07.2016, 21:30

"Dieser Film besitzt eine ungeheure Power. Ein toller Film für ein intelligentes Publikum." programmkino

Remainder  [engl./dt.Ut]

Wie die unendliche Schleife eines Möbiusbands beginnt und endet REMAINDER im selben Moment. Darin liegt der Ausschnitt eines Lebens: Nachdem er sein Gedächtnis bei einem schweren Unfall verloren hat, versucht ein junger Mann, sich selbst zu verstehen, indem er in seine bruchstückhafte Erinnerung eintaucht. Die achteinhalb Millionen Pfund Schadensersatz, die er unter der Maßgabe des Stillschweigens erhalten hat, ermöglichen es ihm, sich immer obsessiver eine Welt und eine Identität zusammenzubauen, in der sich die mögliche Vergangenheit in der Gegenwart realisiert. "Ein somnambuler Thriller mit Blockbuster-Qualitäten, packend und mit Witz, eine fein austarierte Mischung aus Psychothriller und Gaunerkomödie." Tagesspiegel

1:37 h | FSK ab 16 Jahren


Der Schamane und die Schlange - Eine Reise auf dem Amazonas

Montag, 25.07.2016, 21:30

"Dieser Film ist ein magisches, aufwühlendes Kinoereignis und gleichzeitig ein Appell an die Menschen, die Macht der Natur zu akzeptieren." Programmkino

Der Schamane und die Schlange - Eine Reise auf dem Amazonas [span.,indig./dt.Ut]

Karamakate war einst der mächtigste Schamane der Region, aber Jahre der freiwilligen Isolation haben alle Erinnerungen und Emotionen aus seiner Seele gelöscht. Der Botaniker Richard Evans Schultes macht sich mit ihm auf die Suche nach der mystischen Pflanze Yakruna. Während sie immer tiefer in den undurchdringlichen Regenwald des Amazonas reisen, kehren Karamakates Sinne zurück. Wie die Strömungen eines Flusses, vermischt sich seine vergessene Vergangenheit mit der Gegenwart und enthüllt das tragische Schicksal seines Volkes, den Cohiuano, und seine einstige Suche nach der Pflanze Yakruna mit Theo, einem deutschen Forscher.

2:05 h | FSK ab 12 Jahren


Das Salz der Erde

Dienstag, 26.07.2016, 21:30

Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgados Porträt des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado.

Das Salz der Erde

In den vergangenen 40 Jahren hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte dokumentiert. Dabei war er Zeuge wichtiger Ereignisse der letzten Jahrzehnte – von internationalen Konflikten, Kriegen und ihren Folgen, von Hungersnöten, Vertreibung und Leid. Seine beeindruckenden Fotoreportagen haben den Blick auf unsere Welt geformt. Salgado selbst wäre seelisch an dieser Aufgabe fast zugrunde gegangen, wenn er nicht ein neues, ein gigantisches Fotoprojekt begonnen hätte: "Genesis". Fast die Hälfte unseres Planeten ist bis zum heutigen Tag unberührt. Mit seiner Kamera widmet sich Salgado seit nunmehr fast einem Jahrzehnt diesen paradiesischen Orten unserer Erde, kehrt an den Ursprung allen Lebens zurück und offenbart uns eine wunderbare Hommage an die Schönheit unseres Planeten.

1:50 h | FSK ab 12 Jahren


Er ist wieder da 

Mittwoch, 27.07.2016, 21:30

David Wnendts Bestseller-Verfilmung. "Bitterböse, erschreckend und unbedingt sehenswert." HH Abendblatt

Er ist wieder da 

2015: Adolf Hitler wacht orientierungslos irgendwo in Berlin-Mitte auf. Verwirrt versucht er das Geschehene zu rekonstruieren und muss bald feststellen, dass seit dem Krieg 70 Jahre vergangen sind. Die Welt, in der er sich nun bewegt, ist geprägt von Frieden, Fernsehen und Facebook. Das alte Ziel - die Weltherrschaft - vor Augen, wird er vorerst mal zum Fernsehstar.

1:55 h | FSK ab 12 Jahren


The lady in the van

Donnerstag, 28.07.2016, 21:30

Die schrullige, meist schroffe Miss Shepherd wollte ihren Lieferwagen nur vorübergehend in Alan Bennetts Einfahrt parken, doch dann blieb sie für 15 Jahre.... Paraderolle für Maggie Smith.

The lady in the van

Der alleinlebende Theaterautor Alan Bennett lässt die in einem Lieferwagen lebende Miss Shepherd auf seinem Anwesen parken, um ihr Schwierigkeiten mit den Behörden zu ersparen. Was der freundliche Mann nicht ahnt: die Gefälligkeit wird zur Dauereinrichtung. 15 Jahre bleibt die exzentrische Dame in seiner Einfahrt wohnen. Eine Zeitspanne, in der die "Untermieterin" Bennetts Leben auf wundersame Weise beeinflusst und ihn zu seinem größten Theatererfolg inspiriert.

1:44 h | FSK ab 6 Jahren


Demolition - Liebe und Leben

Freitag, 29.07.2016, 21:30

Jake Gyllenhaal und Naomi Watts in einem wunderbar merkwürdigen, bewegenden und schönen Film über die Liebe und das Leben (NDR).

Demolition - Liebe und Leben [engl./dt.Ut]

Für den erfolgreichen Investmentbanker Davis (Jake Gyllenhaal) läuft das Leben sehr rund: Die Frau ist hübsch, die Karriere läuft, das Haus ist edel eingerichtet. Doch dann stirbt seine Frau bei einem Autounfall und Davis verliert zusehends die Kontrolle über sich. Fortan beginnt er sehr konsequent, lustvoll und absolut nicht sprichwörtlich alles in seinem Leben auseinanderzunehmen, um herauszufinden, was im Inneren nicht stimmt. Jake Gyllenhaal brilliert in dieser verrückten und sehr lebendigen Tragikomödie des Kanadiers Jean-Marc Vallée ("Dallas Buyers Club") und beweist einmal mehr, dass er zu den spannendsten Schauspielern dieser Zeit gehört!

1:41 h | FSK ab 12 Jahren


Ewige Jugend 

Samstag, 30.07.2016, 21:30

EWIGE JUGEND ist ein Filmwunder und ein Schauspielerfest - allen voran die großartigen Michael Caine und Harvey Keitel."…weise und witzig zugleich, schräg philosophisch und berührend." ZDF Heute Journal

Ewige Jugend 

DER große Gewinner beim Europäischen Filmpreis 2015: Bester Film, Bester Schauspieler (Michael Caine), Beste Regie. "Geschliffene Dialoge, wundervolle Bilder und ein exzellentes Ensemble: Michael Caine, Harvey Keitel, Paul Dano, Jane Fonda und Rachel Weiz. "Oscar-Preisträger Paolo Sorrentino (La Grande Bellezza) wird seinem Ruf als großartiger Geschichtenerzähler einmal mehr gerecht. Diesmal schickt der bekennende Fellini-Fan zwei betagte Künstler in ein Schweizer Luxushotel in den Alpen, um sie dort über das Leben, die Liebe und das Alter philosophieren zu lassen." Programmkino.de "Ein filmisches Meisterwerk." Der Tagesspiegel

2:04 h | FSK ab 6 Jahren


Hail, Caesar! 

Sonntag, 31.07.2016, 21:00

Mit wunderbar selbstironischen Stars parodieren die Coen-Brüder das Star-System und die alten Genres, vom Western bis zum Jesus-Film: "eine Liebeserklärung an Hollywood." Focus online

Hail, Caesar!  [engl./dt.Ut]

Die viermaligen Oscar-Gewinner Joel und Ethan Coen haben für ihren neusten filmischen Streich eine illustre All-Star-Truppe (Josh Brolin, George Clooney, Alden Ehrenreich, Ralph Fiennes, Jonah Hill, Scarlett Johansson, Frances McDormand, Tilda Swinton and Channing Tatum) um sich versammelt. Eine turbulente und mehr als vergnügliche Komödie über Eddie Mannix (Josh Brolin), seines Zeichens Mädchen für alles in einem Hollywood-Studio. Dass sein Star (George Clooney) entführt wird und eine Summe von 100.000 Dollar als Lösegeld gefordert wird, ist da nur eines von vielen Problemen, die er an einem gewöhnlichen Arbeitstag zu lösen hat...

1:46 h | FSK ab 0 Jahren


Grüße aus Fukushima 

Montag, 01.08.2016, 21:00

"Ein wirklich schöner Film! Doris Dörrie ist es mal wieder gelungen, Schweres leicht zu machen!" ZDF Aspekte

Grüße aus Fukushima  [engl./dt.Ut]

Die junge Deutsche Marie (Rosalie Thomass) reist für eine Hilfs-Organisation nach Fukushima, um in einer Clown-Show zu arbeiten. Schon bald muss sie allerdings erkennen, dass sie für diese Aufgabe überhaupt nicht geeignet ist. Wäre da nicht Satomi (Kaori Momoi): Die alte Dame ist Fukushimas letzte Geisha und hat es sich in den Kopf gesetzt, nach Hause in die Sperrzone zurückzukehren. Marie wird ihr helfen, doch die beidem Frauen sind alles andere als für das Zusammenleben geschaffen.... "Ein wirklich, wirklich, wirklich schöner Film! ... Es geht um Verlust, Heimat, Schmerz und nicht zuletzt die Frage, ob wir anderen helfen, damit es uns selbst besser geht. Große, hochaktuelle Themen, die Doris Dörrie da anpackt. Sie tut es in schwarzweiß und sehr poetisch." ZDF Aspekte

1:48 h | FSK ab 12 Jahren


Café Belgica 

Dienstag, 02.08.2016, 21:00

Mit hypnotischen Bildern erzählt Felix van Groeningen (The Broken Circle) die Geschichte zweier Brüder, die sich im Rausch des Nachtlebens erst wieder finden und dann zu verlieren drohen. Ein Film wie eine durchzechte Nacht ....

Café Belgica 

Jo und Frank, zwei ziemlich unterschiedliche Brüder, haben sich aus den Augen verloren. Erst als Frank seinem kleinen Bruder anbietet, ihm an den Wochenenden hinter dem Tresen seiner Bar auszuhelfen, finden die beiden wieder zusammen. Und plötzlich gibt es kein Halten mehr: Das heruntergekommene "Café Belgica" wird zum Anlaufpunkt für das Partyvolk. Eine Arche Noah für die Feierwütigen, wo der Schweiß von der Decke tropft und der Rock’n’Roll aus jeder Pore trieft. Für eine Weile ist das Leben der Brüder ein einziger Trip, doch dann holt die Realität sie ein.

2:06 h | FSK ab 12 Jahren


Spectre 

Mittwoch, 03.08.2016, 21:00

Old-School-Spionage gegen Hightech-Totalitarismus.

Spectre 

Es ist 54 Jahre her seit Sean Connery erstmals die wahrscheinlich weltberühmteste Rolle der Kinogeschichte übernahm und bis heute folgen wir alle paar Jahre gerne den magischen Worten: "Bond ist zurück." Nun also der 24. Film, in dem Bond (mit melancholischem Twist, aber vor allem wie immer lässig cool und definitiv in der Oberliga der Bond-Darsteller mitspielend: Daniel Craig) auf die Geheimorganisation "Spectre" und seinen Erzfeind Franz Oberhauser aka Ernst Stravo Blofeld (Christophe Waltz) trifft, dem es natürlich um nichts geringeres als die Weltherrschaft geht. Heißt also: Genüsslich zurückgelehnt und genossen: Verfolgungjagden der Superlative, feinste technische Spielereien, einen neuen Aston Martin und eine gute Prise Bond Humor. Selbstverständlich geschüttelt und nicht gerührt. "Mendes präsentiert einen mitreißenden Agententhriller." kino-zeit

2:28 h | FSK ab 12 Jahren


International OCEAN FILM TOUR

Donnerstag, 04.08.2016, 21:00

Jetzt auf Tour: Die International OCEAN FILM TOUR mit den besten Wassersport- und Umweltdokus des Jahres!

International OCEAN FILM TOUR

Abenteuer. Wassersport. Unterwasserwelt. Die Macher der E.O.F.T. laden euch ein, auf der International OCEAN FILM TOUR die Geheimnisse unseres blauen Planeten zu entdecken - auf dem Wasser und darunter. Freut euch auf die besten Wassersport- und Umweltdokumentationen des Jahres.

2:00 h | FSK ab 0 Jahren


The Revenant - Der Rückkehrer 

Freitag, 05.08.2016, 21:00

Iñárritus Survival-Abenteuer mit Leonardo DiCaprio als Trapper im frühen 19. Jahrhundert, ist bildgewaltiges, archaisches Abenteuerkino - ausgezeichnet mit 3 Oscars ( Beste Regie, Bester Hauptdarsteller, Beste Kamera)

The Revenant - Der Rückkehrer 

Man kann es ohne Umschweife konstatieren: THE REVENANT ist episches Abenteuerkino der Sonderklasse und sicherlich das intensivste und körperlicheste Kinoeereignis des Jahres: Von allen Gefährten verraten, schlägt sich der Abenteurer und Forscher Hugh Glass (Leonardo DiCaprio) schwer verwundet durch die gefahrvolle, eisige Wildnis - angetrieben durch seinen bloßen Überlebenswillen und der Liebe zu seiner Familie. "Dieser herausragende, bildgewaltige Western zeigt schonungslos die Härte jener Pionierjahre – vor allem aber, dass der schlimmste Feind des Menschen der Mensch selbst war." Radioeins

2:37 h | FSK ab 16 Jahren


The Danish Girl

Samstag, 06.08.2016, 21:00

Tom Hoppers ("The King's Speech") feinfühlig-opulentes Melodram begibt sich auf die Spuren von Lili Elbe. Eddie Redmayne & Alicia Vikander verzaubern in dieser Geschichte um Liebe und Veränderung.

The Danish Girl

"Die wahre Geschichte der dänischen Lili Wegener, die zunächst als Mann namens Einar lebte und Anfang der 1930er als erster Mensch eine Geschlechtsangleichung wagte. Regisseur Tom Hooper stellt aber nicht diesen bahnbrechenden Prozess in den Mittelpunkt seines sehr gefühlvollen Films, sondern die erstaunliche, unerschütterliche Liebe der Ehefrau Gerda (hinreißend: Alicia Vikander). Zum Ereignis wird der Film auch durch das zarte Spiel Eddie Redmaynes, der das Erstaunen über die Entdeckung der eigenen Weiblichkeit in dem ihm immer fremder werdenden Körper sichtbar macht." RadioEins

2:00 h | FSK ab 6 Jahren


0.004137


 
Mobil   Aktuelles Programm   Programmliste   Newsletter   Kino-Info   Impressum   Datenschutzerklärung   Home